English German Spanish Czech

TrainCom

Die Nutzung von kompetenzorientiert beschriebenen Lerneinheiten kann einen wesentlichen Beitrag zur Qualitätssicherung in der Berufsbildung leisten. Eine Voraussetzung dafür ist, dass auch das ausbildende Personal in der Lage ist, kompetenzorientierte Lernprozesse zu gestalten.

Im Projekt TrainCom wird ein mehrsprachiges internetbasiertes Lernprogramm zur kompetenzorientierten Gestaltung von Lehr-Lernprozessen in der beruflichen Bildung entwickelt. Zielgruppe des Lernprogramms sind Ausbilder und Lehrkräfte in der beruflichen Bildung. Die Projektdurchführung erfolgt in Unternehmen des Automotive-Sektors sowie (Berufs)Schulen, die einschlägige Qualifikationen der beruflichen Erstausbildung anbieten unter Beteiligung der Länder Tschechien, Spanien, Großbritannien und Deutschland.

Die Projektergebnisse finden sie unter "Projekt-Informationen"

Abschlusstagung
Praxisnah ausbilden – eine Herausforderung für Europa
Am 9. Juli 2015 in Coburg bei Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG
Anmeldung und Tagungsprogramm

Dieses Projekt wird mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Koordinator

Logo: f-bbForschungsinstitut Betriebliche Bildung
Partner

Österreichisches Institut für Logo: Österreichisches Institut für BerufsbildungsforschungBerufsbildungsforschung

Logo: bfz o.p.s.bfz o.p.s.
Logo: Fundación Tripartita Fundación Tripartita
Logo: Coleg CambriaColeg Cambria
Logo. ECAP Consulenze ECAP Consulenze
Partner in beratender Funktion

Logo: BroseBrose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG
Logo: AudiAUDI AG